Gaming Chairs


#1

Was ist mit dem Verleih der Gaming Stühle von Maxnomic?
Die sind schon ausverkauft obwohl nicht mal alle ihre Zugangscodes bekommen haben. Ich bin LAN Seat + besitzer und hatte nicht mal eine Chance an so ein Teil ran zu kommen weil die Codes auch alle nicht anständig ankamen. Die Leute mit einem einfachen LAN Seat Ticket gucken da deutlich in die Röhre. Echt unfair dieses Jahr geregelt.


#2

Das ist echt blöd gelaufen. Das Kontingent war auch schon letztes Jahr stark beschränkt. Anscheinend liefert Maxnomic einfach nicht genug Stühle, bzw. es lohnt sich finanziell nicht all zu viele Stühle für 40€ Leihgebühr zu stellen. Die Dinger müssen aufgebaut und dann im aufgebauten Zustand transportiert werden und können anschließend nur gebraucht verkauft werden. Einige von uns haben schon versucht auf Twitter nach mehr Stühlen zu fragen, aber da geht wohl wenig.


#3

Dann ist die Planung einfach bescheuert…die Zugangscodes versetzt zu verschicken und somit Leuten die “nur” ein LAN Seat gekauft haben jegliche Chance, auf einen dieser Stühle, zu verwehren. Zu mal sich die letzten Jahre immer wieder gezeigt hat wie gut diese Stühle auch weg gehen. Hoffe, falls es so ein Angebot wieder gibt, dass die ASUS Aktion anders läuft und nicht jeder LAN Seat + Käufer sich 1 Tag zuerst seine Hardware aussuchen darf.
Man hätte ja auch die zusätzlichen Sachen separat anbieten können, zum Beispiel 2-3 Tage nach der Reservierung der Plätze. Dann sollte jeder seinen Code bekommen haben und jeder hat in etwa die selbe Chance auf einen der gefühlt 200 Stühle.
Dumm gelaufen dieses Jahr hoffe da kommt vielleicht doch noch was, aber die letzten Jahre wurden ja auch keine weiteren hinterher geschoben.


#4

ich habe lan seat+ und hatte keine Chance auf einen Stuhl, da die Mail erst Freitag Mittag kam, und da war alles weg :wink:
Aber halb so wild, pack ich halt meinen noble ein und fertig…


#5

Habe meine Mail auch erst einen Tag später bekommen, mit einer kleinen “Entschuldigung” dafür und dem vermerk auf das scheitern der Technik. Finde es dennoch schwach wenn man vorher mit Vorab Zugang wirbt und dann nicht liefert. Dann die Sache mit den Stühlen on Top und der erste schlechte Eindruck vor der lang erwarteten Dreamhack 2019 ist da. Bislang konnte ich mich nie beklagen, aber dieses Jahr haben sie es mit den, ich drücke es mal etwas härter aus, 2 Klassen Käufer etwas übertrieben. Bin der Meinung dass Sachen die gut funktionieren nicht noch einmal überarbeitet werden müssen. :thinking:
Hat leider nicht jeder die Chance einfach zu sagen “Ich packe einfach meinen ein” weil manche mit der Bahn anreisen oder ein kleineres Auto besitzen oder, wie in meinem Fall, mit mehreren fahren und der Platz für Stühle ebenfalls nicht ausreicht. Deswegen sollte spätestens für die DH 2020 wieder Chancengleicheit bestehen. Der Post hier soll aber als konstruktive Kritik aufgefasst werden. :grin: und nicht als großes rumjammern, hoffe dass irgendwo ein stiller Dreamhack Mitarbeiter dies verfolgt und bei der nächsten Planung sofort sagt “Das sollten wir das nächste mal nicht so machen”.


#6

Da es jedes Jahr zu wenig Stühle gab habe ich schon den Vorschlag gemacht das man sich Vorab anmelden kann damit Maxnomic sieht wer Interesse hat, eventuell auch schon mit der Chance den stuhl vorab zu kaufen. Wenn sich 1000 Leute anmelden und sie nur 300 bereitstellen können (ist nen beispiel) sollte man sie unter allen Interessenten verlosen dann ist wenigstens Chancen Gleichheit gegeben.
Ich habe es bis jetzt einmal geschafft nen Stuhl zu bekommen und war schon auf allen DH´s


#7

Dieses Jahr scheint es ja um einiges weniger Stühle als letztes Jahr gegeben zu haben, da frage ich mich warum ? Dann noch die Entschuldigungsmail, ist ja wohl ein witz wenn ich keinen Stuhl deswegen mehr bekomme…


#8

und das bezahlt wer? (es wird ja schon an den Ticketpreisen rumgenörgelt, woher sollen die Orgas das Geld für eine Stuhl Verlosung dann nehmen ?

Ich verstehe das gejammer nicht. Es heisst nunmal: Wer zuerst kommt bekommt nen Stuhl. Wenn natürlich unglücklicherweise etwas beim Mailversand schief läuft (was wirklich doof war, da gibt es keine zwei Meinungen) ist das Pech. Aber du musst ja immer davon ausgehen das du zu spät bei der Stuhlanforderung bist, ein Grund mehr für mich nen XMG Seat zu bestellen.

Für die die Meckern: xmg seat und ihr habt garantiert nen Stuhl ganz einfache Geschichte.


#9

Ich hab mir letztes Jahr einen geliehen und den auch nach der dh direkt mit genommen. Wollte mir dieses Jahr eigentlich aus transport Gründen wieder einen leihen aber jetzt muss ich halt schauen wie ich ihn ins Auto mit 3 leutrn rein bekomm… Dieses Jahr hoffe ich das Asus wieder eine Aktion macht denn ich brauch einen neuen Monitor… Und hoffentlich dann bitte den link vorher bereitstellen und dann erst freischalten


#10

Was für ein dummer Vergleich, selbst XMG gibt es zu wenige. Und bei 40 Euro sollten eigentlich genügend Stühle vorhanden sein um diese auch zu stellen. Letztes Jahr war die halbe Halle voll mit Stühlen, warum dieses Jahr nich, das würde mich einmal interessieren.


#11

Es kommt ja auch immer darauf an, wie viele Stühle der Partner zur Verfügung stellt.
Was man aber rausgehört hat, ist das es wohl sehr viel Aufwand ist. Alleine schon logistisch, weil die Stühle aufgebaut und dann so transportiert werden und auch entsprechend wieder zurückgeholt werden müssen.

Zusätzlich war die Anzahl der Stühle die tatsächlich im Anschluss verkauft wurden nicht so überwältigend und der Partner hat dann eben Anzahl X Stühle die er nicht mehr neuwertig verkaufen kann.


#12

ich denk an meinen “dummen” vergleich während ich mich in dem stuhl zurücklehne :wink: