XMG Seats traurig


#1

Hallo Leute,

bevor ich in 1,5 Wochen anreise, wollte ich meine Enttäuschung über den zur Verfügung gestellten Laptop auf den XMG Plätzen schriftlich festhalten.

Vllt. wird sich das ja noch einmal überlegt!?
Ich hatte ursprünglich vor, den Rechner nach meinen Wünschen zu konfigurieren, zu kaufen und direkt mit zu nehmen…Bin enttäuscht. wirklich.

Viele Grüße
euer trauerdner Tobi


#3

Kannst du doch immer noch machen. Bekommst doch ein Gutschein und kannst dir danach den PC zusammenstellen.


#4

Hi Mr.Tinte,

Wir können nachvollziehen, dass es erstmal eine Umgewöhnung ist, wenn man vorhatte den Desktop PC sofort mitzunehmen.

Jedoch muss ich auch dazu sagen, dass in den letzten Jahren eine Konfiguration des PCs nicht möglich war, man konnte entweder den PC so mitnehmen wie er auf der LAN stand, oder halt nicht.

Du hast dieses Jahr zum ersten Mal, mit deinem 329€ Voucher, die Möglichkeit auf bestware ein Gerät zu konfigurieren, welches genau deinen Ansprüchen und Vorlieben entspricht.

Wir können uns auch gerne auf der LAN im Detail darüber unterhalten.

Liebe Grüße,

Philippe / Teddy


#5

Hi Teddy,

vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung.

Das mit dem Gutschein ist grundsätzlich eine vernünftige Lösung. Ich hatte mir das ganze aber trotzdem anders vorgestellt.

Nachdem ich mir zur DH18 nur einen LAN-Seat+ gegönnt und mir vor Ort einige Infos über die XMG-Seats, deren Kaufoption und den Preis geholt hatte, stand mein Entschluss, mir für die DH19 ein XMG Ticket zu holen fest. Wochenlang habe ich mich über den Vorverkauf informiert…Termine verschoben um einer der ersten zu sein…

Hier ein Ausschnitt aus meinen Träumen der letzten Monate:

"…Freitag morgens 5:00 Uhr losfahren, Vorfreude auf seinen neuen PC, gut, ohne Panne und gesund in Leipzig ankommen… …geiles Ding sehen, sich meeeega krass freuen. Anschalten: GRÜN! (meine Lieblingsfarbe) -> geil! …Einstellungen bearbeiten… …Leistung, TOP, Preis… TOP… mitnehmen…und wochenlang das Feeling der DH19 behalten und sich jeden Tag freuen…wenn Freunde fragen woher ich den hab: DEN HAB ICH VON DER DH19 aus Leipzig, GEIL ODER? -> kommst du nächstes Jahr mit?"

Jetzt: (dürft ihr mir alle eine Runde Mitleid schenken)
Laptop… ok. Mitnehmen? -> nö (würde ich auch nicht wollen)
Träume? Eher Albträume. Vorfreude? Auf das Event: JA! Auf den PC: nicht mehr.

Ich selbst bin seit mindestens 10 Jahren Besitzer eines Asus G1, welcher von meiner Freundin noch immer genutzt wird, war Besitzer eines Asus G74SX und war bis vor kurzem Besitzer eines Acer Predator Helios 300. Aktuell möchte ich keinen Laptop mehr.

Aber…
Ich kann es aus Sicht des Veranstalters verstehen:

  • schlechte Verkaufszahlen der Desktop PCs in den letzten Jahren (hättet ihr mir einen angeboten, hätte ich vllt einen genommen)
  • einfacherer Transport
  • andere Zielgruppe, da mobil

Für mich ist es aber einfach kein Vergleich, seinen neuen PC von einem tollen Event, mit tollen Erinnerungen direkt vor Ort mitnehmen zu können oder sich online einen zusammen zu stellen. Dafür wäre ich dieses Jahr auf jeden Fall bereit gewesen den Ticketpreis +2.500,- EUR auszugeben.

Der Gutschein ist für die eine Lösung, die XMG als „Marke“ toll finden und einen neuen PC benötigen oder noch keinen haben.

Mir geht es darum, dass ich einen PC kaufen wollte, der mich an das Event erinnert und vom Preis/Leistungsverhältnis passt.

Der Gutschein wird für mich wohl nicht interessant sein. Online bestellen kann ich auch unter Berücksichtigung des Gutscheins woanders günstiger.

Gibt es Informationen darüber, ob der Gutschein übertragbar sein wird und wie lange er gültig ist?

Viele Grüße
Mr.Tinte


#6

Hiho

Ich kann dir zwar deine emotionale Vorfreude auf einen PC nicht wieder geben. Aber seh es mal so das Event ist ja immer noch mehr als ein PC und ich denke mal wird sicherlich auch so geil werden.

Möchte nur eine Sache loswerden

schlechte Verkaufszahlen der Desktop PCs in den letzten Jahren (hättet ihr mir einen angeboten, hätte ich vllt einen genommen)

Jedem Lanteilnehmer wurde der PC angeboten. Es lag auf jedem Platz ein Flyer für den Sector² für glaube 2.199€. Aber sicherlich wurde der ganze “Papiermüll” zu beginn direkt weggeschmissen. Den XMG Ticketrabatt gab es natürlich nur für die XMG Seats. Nach der DH wurde er auch nicht LAN Teilnehmern angeboten, wurde über alle sozial media Kanäle geteilt. Man konnte sogar einen gewinnen :wink:

LG
Numero_uno


#7

Letztes Jahr war es bei mir genauso: Ich war am hin und her überlegen mir den PC zu holen. Warum ich den dann doch nicht mitgenommen habe? 1.) weil die Speccs kurz vor Eventbeginn bekannt gegeben wurden. Könnte man noch verstehen wenn die darin verbaute Hardware nicht “alt” gewesen wäre. Mit “alt” meine ich z.b. eine 1080 wie im Vorjahr. als diese bekannt gegeben wurde war ich so bitterböse enttäuscht das ich direkt bei der Konkurrenz was specctechnisch besseres gekauft habe…zum günstigeren Preis (oder nach Abzug des “Gutscheins” = gleicher Preis)

Ich pers. finde die Laptop Variante gut, heisst für mich: auf dem Tisch ist noch platz für nen eigens mitgebrachten (oder im dreamstore gekauften, mal gucken) Monitor. Ich kann auch verstehen das man nicht fifty/fifty sagt (organisatorischer Albtraum). Die einzigen bedenken habe ich bei der Kühlung der Laptops…auf der anderen Seite: Nicht mein Problem solang es Ersatz gibt.

Was ich klasse finde das die selbe Peripherie wie letztes Jahr genutzt wird (das Headset von RoG finde ich einfach klasse, sollte es welche im Dreamstore geben wird es definitv gekauft). Das selbe gilt auch für die Stühle, einfach bequem. Auch finde ich es gut dass das Mauspad dieses Jahr mitgenommen werden kann.
Was ein bisschen (aber wirklich nur ein klitzekleines mini bisschen) die Stimmung trübt ist das die selben Monitore verwendet werden.
Die RoG Monitore sind nicht schlecht, aber man hätte schon was aktuelles erwarten können (Preiserhöhung der Tickets, bei gleichbleibender “nicht mehr neuen” Peripherie) (vorallem weil man von der Verteilung der Zowies eh ausgeschlossen war?).

Grundsätzlich bin ich gespannt was alles von der Kritik vom Vorjahr berücksichtigt und verbessert wurde. :slight_smile:


#8

es werden doch aber 2 Monitore am Platz stehen… oder willst du dir noch nen 3ten dazu stellen?


#9

2 ? du meinst das Notebook als Monitor? 17" zähle ich nicht als Monitor :smiley:


#10

Schon nachvollziehbar. Ich habe für das Feeling mein Dyllox LAN Regal von der letzten Dreamhack immer zuhause aufgebaut :smiley: